Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

News Detail

Studiengang auf Exkursion

Mit Experten sprechen, neue Therapieformen kennenlernen und die Praxis hautnah erleben - Studierende des ausbildungsintegrierenden Bachelorstudiengangs Physiotherapie auf Exkursion am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.

Die Physiotherapie nimmt in der Behandlung neuer Krankheitsbilder im neurologischen, pädiatrischen, chirurgischen, internistischen und orthopädischen Bereich eine immer wichtigere Rolle ein.

Studierende des ausbildungsintegrierenden Studienganges Physiotherapie vom Campus in Karlsruhe besuchten daher im Februar 2017 gemeinsam mit ihrem Studiengangsleiter, Herrn Prof. Dr. Erhardt, das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Ziel dieser Exkursion war es, die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung psychisch kranker Menschen in den vier Kliniken des Hauses näher kennen zu lernen. Vorträge über die Entstehung und Geschichte des Zentralinstitutes, über psychosomatische Erkrankungen und über die Aufgaben der Physiotherapie standen im Mittelpunkt des Besuchs.

Die SRH Hochschule für Gesundheit bietet gemeinsam mit den SRH Fachschulen ein ausbildungsintegrierendes Studium an, das sich durch die enge Verflechtung von Studium, Ausbildung und Praxis auszeichnet. Damit unterscheidet sich der Studiengang deutlich von anderen Studienmodellen in der Physiotherapie, denn Studierende erhalten das Studium und die Berufsausbildung aus einer Hand, an einem Standort, zur gleichen Zeit.

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Hirsch

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: diana.hirsch@srh.de
Telefon +49 365 773407-62
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben