Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

RefHunter: Update 2.0

Studierende aus dem Bachelorstudiengang Medizinpädagogik unterstützen gemeinsam mit Professorin das RefHunter Projekt bei der Erstellung von Datenblättern zur Literaturrecherche.

Bild: RefHunter

Bei RefHunter handelt es sich um ein Manual, das Anwendende bei der Literaturrecherche in Fachdatenbanken behilflich ist. Studierende und Wissenschaftler in den gesundheitswissenschaftlichen Fächern können mittlerweile zwischen vielen, teilweise themen- und berufsfeldspezifischen Literaturdatenbanken zu einem breiten Spektrum an vorhandener Evidenz wählen. Diese Auswahl führt jedoch zu einer zunehmenden Unübersichtlichkeit, da die unterschiedlichen Datenbanken über jeweils eigene Funktionen und Bedienungsmodalitäten verfügen – die nicht immer selbsterklärend sind. Für eine methodisch hochwertige Literaturrecherche muss man allerdings die Eigenheiten der ausgewählten Datenbanken kennen, um seine Suchstrategie daran anzupassen.

Der Schwerpunkt von RefHunter liegt auf Informationsblättern, in denen die Funktionen und Bedienungsmodalitäten wichtiger Fachdatenbanken aus dem gesundheitswissenschaftlichen Bereich tabellarisch abgebildet sind. Zusätzlich beinhaltet es eine schrittweise Vorgehensweise zur Literaturrecherche in den jeweiligen Fachdatenbanken sowie ein Glossar mit relevanten Fachbegriffen zum Thema.

Im gerade erfolgten Update des Manuals wirkte Prof. Dr. Marion Burckhardt, Professorin für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der SRH Hochschule für Gesundheit, gemeinsam mit Studierenden aus dem Studiengang Medizinpädagogik (B. A.) mit. „Die Studierenden erarbeiteten Datenblätter zur Nutzung von Datenbanken rund um das Themengebiet Medizin-und Pflegepädagogik nach dem 4-Augenprinzip zur Sicherstellung einer guten Qualität. Sie setzten sich dabei vertieft mit den Besonderheiten pädagogischer Datenbanken auseinander. Alle Ausarbeitungen wurden im Update 2.0 des RefHunter Projektes integriert. Sie ergänzen das Manual, indem erstmals Datenbanken mit pädagogischem Schwerpunkt näher beschrieben sind. Hierfür nochmal vielen Dank“, so Prof. Dr. Burckhardt. 

Die neue Version kann kostenfrei auf folgender Seite heruntergeladen werden: https://refhunter.eu/

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(Elternzeit)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben