Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Forschung

Professorin erhält Forschungspreis der Deutschen Adipositas-Gesellschaft

Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski, Professorin der SRH Hochschule für Gesundheit in Gera, erhält bedeutende Auszeichnung.

v.l.n.r. Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski, Dr. Christina Holzapfel, Prof. Matthias Blüher

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) e. V. verleiht in diesem Jahr den Forschungspreis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Adipositas-Forschung an Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski (Gera/Leipzig) und Dr. Christina Holzapfel (München). Die Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht Adipositas öffentlichkeitswirksam zu entstigmatisieren. Ein wichtiger Teil dieser Arbeit in der Förderung von Wissenschaft und Forschung, so dass die Vergabe der Auszeichnung ein zentrales Anliegen der Fachgesellschaft DAG ist. Mit dem Forschungspreis werden NachwuchswissenschaftlerInnen für deren herausragende wissenschaftliche Leistungen im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Daher genießt dieser Preis deutschlandweit ein hohes Ansehen innerhalb der Adipositas-Forschung.

Zum Kreis der Preisträger zählt nun auch Prof. Luck-Sikorski. Seit Mai 2014 ist sie Leiterin der Nachwuchsgruppe "Stigmatisierung und internalisiertes Stigma bei Adipositas: Mechanismen und Implikationen für Interventionsmöglichkeiten", welche im Rahmen des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) Adipositas Erkrankungen eingerichtet wurde und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Seit April 2016 ist sie Studiengangsleiterin im Masterstudiengang Psychische Gesundheit und Psychotherapie an der SRH Hochschule für Gesundheit.

Der Preis wurde anlässlich der 34. Jahrestagung der DAG e. V. in Wiesbaden am 09.11.18 verliehen und ist mit 3.000,- Euro dotiert.

Hörtipp zum Thema Adipositas:

Zum Thema "Weit verbreitet, aber als Krankheit nicht anerkannt - Adipositas" hat Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski ein sehr hörenswertes Radiointerview gegeben, welches hier zur Verfügung steht.

Unser Kontakt

Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski

Leitung Forschung

Studiengangsleiterin Psychische Gesundheit und Psychotherapie, M. Sc.;
Professorin für Psychische Gesundheit und Psychotherapie
E-Mail: claudia.luck-sikorski@srh.de
Telefon +49 365 773407-45 E-Mail schreiben