Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Neuer Studiengang „Psychologie“

Die SRH Hochschule für Gesundheit bietet einen weiteren, innovativen Studiengang an.

„Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen“ wusste schon Franz Kafka. Mit dem Start des NC-freien Studiengangs Psychologie (B. Sc.) der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Gera eröffnet sich Studieninteressierten die Möglichkeit, einen facettenreichen und anwendungsorientierten Studiengang zu besuchen.

Der sechs Semester umfassende Bachelorstudiengang Psychologie wird ab dem Wintersemester 2019/20 angeboten. Die vielfältigen Erfahrungen aus dem bereits erfolgreich etablierten Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie fließen in den neu konzipierten Studiengang Psychologie ein, somit wird den Studierenden von Anfang an höchste Qualität geboten. Eine fundierte Grundausbildung psychologischer Zusammenhänge bildet die Basis für eine erfolgreiche akademische Ausbildung. Die Schwerpunktsetzung in Klinischer Psychologie, Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation spiegelt die Expertise der SRH Hochschule für Gesundheit in diesem Bereich wider und rundet das Angebot ab. Zusätzlich werden berufspraktische Kompetenzen und Methoden, die über den üblichen Anwendungsbezug von Bachelorstudiengängen hinausgehen, erworben. So werden beispielsweise Entspannungsverfahren und Gesundheitscoachings durchgeführt, wofür die Absolventen zudem ein Hochschulzertifikat erhalten, Interview- und Gesprächsführungstechniken eingeübt oder vielfältige diagnostische Verfahren angewendet. Damit sind Absolventen dieses Studiengangs optimal auf das Berufsleben vorbereitet. Die SRH Hochschule für Gesundheit bietet Studierenden eine Kombination mit Seltenheits-, aber hohem Mehrwert, hinsichtlich des Studiengangs Psychologie in Deutschland.

Nach Abschluss des Studiums bieten sich den AbsolventInnen unterschiedlichste Karrierewege. Psychologische Diagnostik und Beratung, Psychoedukation, Gesundheitsaufklärung und Gesundheitsberatung sowie Coaching, Bewältigung von Unfallfolgen und Krankheit, Stressprävention, Entwicklung und Stärkung von Ressourcen sind nur einige der potentiellen Einsatzfelder. Durch den Einbezug der Anwendungsbereiche Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Pädagogischer Psychologie und die Fokussierung auf eine solide Methodenausbildung ergeben sich weitere Perspektiven wie zum Beispiel die Betriebliche Gesundheitsförderung, Personalarbeit und -entwicklung, Marktforschung sowie die Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungen.

„Mit der Etablierung des Studiengangs Psychologie schärfen wir das Profil unserer Hochschule und bieten Interessenten ein breites Spektrum an Möglichkeiten an. Wir freuen uns die ersten Studierenden im Wintersemester 2019 begrüßen zu dürfen. Hinsichtlich unserer Entwicklung ist dies ein weiterer Mosaikstein, der das Gebilde, SRH Hochschule für Gesundheit, ein Stück wertvoller macht – darauf sind wir stolz“, betont Prof. Dr. Thomas Fankhänel, Studiengangsleiter Gesundheitspsychologie.

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier.

Unser Kontakt

Thomas Fankhänel

Prof. Dr. Thomas Fankhänel

Professor

Gesundheitspsychologie, B. Sc,
Professor für Gesundheitspsychologie;
Beauftragter für Gleichstellung
E-Mail: thomas.fankhaenel@srh.de
Campus Gera
Telefon +49 365 773407-41 E-Mail schreiben