Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Neue Fachartikel

Expertin für evidenzbasierte Medizin (EbM) an der SRH Hochschule für Gesundheit publiziert drei Artikel in der Fachzeitschrift QUALITAS.

Prof. Dr. Sylvia Sänger, Chefredakteurin der Fachzeitschrift QUALITAS und Professorin im Masterstudiengang Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit, hat in der aktuellen Ausgabe QUALITAS drei Beiträge veröffentlicht, in denen sie über den „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ sowie über die Gründung der Cochrane Stiftung berichtet. Die Verbreitung gesundheitsrelevanter Informationen und damit einhergehend die Befähigung jedes Einzelnen sich gesundheitsförderlich zu verhalten sowie relevante Informationen zu extrahieren, sind zentrale Herausforderungen des Gesundheitssystems. Informationen für Fachexperten auf der anderen Seite gibt die Cochrane Stiftung, die systematische Übersichtsarbeiten aus dem medizinischen Bereich betreut und gesammelt zur Verfügung stellt. Auch Studierende der Hochschule haben in Kürze vollständigen Zugriff auf die Datenbanken der Cochrane Stiftung.

Der letzte Artikel von Prof. Sänger ist eine Besonderheit: In einer Glosse kann man an ihren Gedanken zu Influencern in der evidenzbasierten Medizin teilhaben: Sie fordert mit einem Augenzwinkern „Her mit den EbM Influencern“.

Alle Artikel finden Sie hier: http://www.schaffler-verlag.com/medien/qualitas/2018-2/012018-2/

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-62
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben