Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

„Mit dem Rad zur Arbeit“ – Aktion der AOK Plus

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Bachelorstudiengängen Ergo- und Physiotherapie an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera gewinnt bei einer Fahrradaktion der AOK Plus

Jeden Monat demonstriert die SRH Hochschule für Gesundheit Gera mit einer anderen „Gesundheit leben Aktion“ für Studierende und Mitarbeiter, dass Gesundheit nicht nur gelehrt sondern auch gelebt wird. Egal ob die Teilnahme an Blutspendeaktionen durch das DRK, die Organisation eines Sportfestes oder die nähere Betrachtung von ausgewogener Ernährung, Gesundheit steht immer im zentralen Fokus der Hochschule.

Doch auch die einzelnen Studierenden und Mitarbeiter halten sich regelmäßig fit. Sei es durch die Teilnahme am Power-Triathlon oder einfach nur dadurch, dass sie regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen.

So nahm im Sommer 2015 Eric Wieduwild, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Physio- und Ergotherapie, am deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK Plus teil. Mit 63 geradelten Arbeitstagen gewann er einen 50 Euro Gutschein von Little John Bikes. Die Urkunde und den Gutschein bekam er gestern von Corina Junker, Geschäftskundenberaterin der AOK Plus, überreicht.

An der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligten sich rund 150.000 Arbeitnehmer. Diese legten eine Gesamtstrecke von insgesamt 23,4 Millionen Kilometer zurück und sparten somit 4,6 Millionen Kilogramm CO2 ein. Damit fördert diese Aktion neben den gesundheitlichen Aspekten auch das Umweltbewusstsein.

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(Elternzeit)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben