Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Mind-Body-Medizin: Warum Sie bei Fürsorge auch mal an sich selbst denken sollten

Prof. Dr. Hubbertz-Josat, Professorin für Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit, im Interview mit dem Spiegel-online.

Das Interview beschäftigt sich mit dem Thema der Selbstfürsorge und wie man es schafft, im Alltag achtsam mit sich selbst umzugehen. Hierzu liefert die Mind-Body-Medizin neben dem medizinisch wissenschaftlichen Hintergrund gute Übungen, die leicht im Alltag umzusetzen sind.

Das gesamte Interview finden Sie hier.

Unser Kontakt

Prof. Dr. Sabine Hubbertz-Josat

Professorin

im Bachelorstudiengang Medizinpädagogik
Campus Rheinland
E-Mail schreiben