Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzseite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News Detail

Information und Party an einem Tag

Die SRH Hochschule für Gesundheit lädt zum Infonachmittag und anschließend zum Studentensommer ein.

 

Schon der alte Demokrit wusste: „Ein Leben ohne Feste gleicht einer weiten Reise ohne Einkehr“. Doch sicherlich wäre Demokrit kein großer Philosoph geworden, wenn er nur an Feste gedacht hätte. Um in der Metapher zu bleiben: Jede Reise benötigt eine gute Vorbereitung, um auch hin und wieder für eine gute Feier anzuhalten.

Die SRH Hochschule für Gesundheit veranstaltet vor dem diesjährigen Studentensommer am Samstag, den 29. Juni 2019, im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen Informationsnachmittag. Studieninteressenten bietet sich in der Zeit die Möglichkeit sich über jeden einzelnen der insgesamt 17 Bachelor- und Masterstudiengänge zu informieren. ProfessorInnen und MitarbeiterInnen werden jede Frage individuell und bestmöglich beantworten. „Egal, ob es um Finanzierung, Zulassungsvorraussetzungen oder allgemeine Fragen zum Studienablauf geht, wir sind für die Beantwortung aller Fragen da“, betont Carolin Karger, Leiterin des Marketings. „Uns ist es jedoch auch wichtig, dass unsere zukünftigen Studierenden ein Gefühl davon bekommen, was es heißt, bei uns zu studieren“, fährt sie fort. Diese Nähe wird durch eine, von Studierenden geleitete, Hausführung durch das Hochschulgebäude in die Tat umgesetzt. Eine Besonderheit des Campus Gera ist, dass er auf dem Gelände der ehemaligen Landeszentralbank liegt. Das Gebäude durchlebte eine Entwicklung vom Geld- zum Wissensspeicher. Im Anschluss an die kurzweilige Hausführung, werden die Interessenten in den Audimax der Gesundheitshochschule begleitet, wo all die allgemeinen und spezifischen Fragen rund um das Studium und auch um das Studentenleben aus erster Hand beantwortet werden können.

Studentenleben wird im Anschluss an den Informationsnachmittag direkt auf dem Campus Gera zelebriert. Der Studenten-Förderverein Gera e.V. organisiert in Zusammenarbeit mit AT-Events und den Geraer Hochschulen den diesjährigen, kostenfreien Studentensommer unter dem Motto „Gera trifft seine Studenten“. Nicht nur musikalisch haben sich mit Stereoact, 2leben oder Acki Sax einige Hochkaräter angekündigt, sondern auch politisch werden der Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee und der Geraer Oberbürgermeister Julian Vonarb anwesend sein. BesucherInnen können sich beim BBQ verköstigen lassen oder gemütlich mit der Sparkasse Gera-Greiz eine Runde Fifa spielen, bevor es vor die Bühnen geht um zu tanzen, die Musik zu genießen und eine schöne Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Interessierte können auch bei einer Tresorführung staunen, wie die alte Landeszentralbank ihr Geld sicherte und dabei manch spannenden Einblick gewinnen. Auch die Möglichkeit Gutes zu tun, wird es mit einer Typisierungsaktion der Deutschen Stammzellenspenderdatei (DSSD) geben. Und wer zwischen der Sportshow und dem Tanzen etwas Ruhe braucht, kann diese in der Chilloutzone finden – das hätte bestimmt auch Demokrit gefallen.

Das Programm entnehmen Sie bitte unserem Event.

Unser Kontakt

Caro Karger

Carolin Karger

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: carolin.karger@srh.de
Telefon +49 365 773407-61
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben