Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzseite.

News Detail

Gemeinsames Frühstück zum Semesterstart

Studierende der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera organisierten zum Semesterbeginn ein gemeinsames Frühstück im Audimax.

Zum gestrigen Semesterauftakt der Studiengänge „Gesundheitspsychologie“,„Interdisziplinäre Frühförderung“ und "Psychische Gesundheit und Psychotherapie" organisierten die Studierenden ein reichhaltiges Frühstücksbüfett mit selbstgemachten Kuchen, Brotaufstrichen und Fruchtspießen. Die Studierenden bedanken sich besonders bei der Bäckerei Laudenbach für die Bereitstellung von Brot und Brötchen.

Gemeinsames Frühstück zum Semesterstart

15.04.2015

Im Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie lernen unsere Studierenden, präventive Gesundheitskonzepte zu entwickeln und diese in Schulungen und Patientengesprächen weiterzugeben. Hierfür vermitteln wir in Kursen wie Evaluation und Forschung, gesundheitspsychologische Diagnostik und Rehabilitationspsychologie die wichtigen Methoden und Grundlagen der Gesundheitspsychologie. Managementkompetenz und unternehmerisches Know-how runden das Profil ab und qualifizieren unsere Studierenden nach dem Abschluss als Bachelor of Science für verantwortungsvolle Aufgaben in Gesundheits- und Rehabilitationseinrichtungen.

Im Bachelor Studiengang Interdisziplinäre Frühförderung lernen unsere Studierenden Kinder im Vorschulalter mit Entwicklungsrisiken oder Behinderung zu fördern und sie gemeinsam mit ihren Eltern zu begleiten. Aber nicht nur die Kinder stehen im Fokus ihrer Arbeit, sondern auch deren Eltern. Unsere Absolventen arbeiten später in Frühförderstellen, integrativen Einrichtungen für Kinder, Sozialpädiatrischen Zentren und entsprechenden Ämtern.

Die Studierenden lernen im Rahmen des Master Studiums Psychische Gesundheit und Psychotherapie, Handlungskonzepte für ausgewählte Problemlagen zu entwickeln und sie methodisch und arbeitsorganisatorisch auf die ausgewählten Versorgungsformen auszurichten. Mit den Studieninhalten werden die Studierenden befähigt, komplexe Handlungssituationen fachlich zu fundieren und diese je nach Bedarf am Fall anzuwenden. Sie lernen, komplexe Probleme des zukünftigen Berufsalltags innovativ, evidenzbasiert und methodisch sicher im Dialog mit den Strukturen und unter Berücksichtigung der gegebenen Bedingungen zu lösen.

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(Elternzeit)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben