Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzseite.

News Detail

Gemeinsam Leben retten an der SRH Hochschule für Gesundheit

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal eine große Blutspendenaktion statt.

Ein Verwandter hat einen Unfall, man selbst erkrankt oder ein guter Freund wird operiert – in jedem dieser Fälle wird fremdes Blut benötigt, um Leben zu retten. Daher ist es nur konsequent, dass die SRH Hochschule für Gesundheit ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt und gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine weitere Blutspendenaktion organisiert. Seit 2015 findet diese Zusammenarbeit jährt sich mittlerweile zum vierten Mal, sodass diese Veranstaltung regelmäßig an der Gesundheitshochschule statt.

Aus diesem Grund lädt die SRH Hochschule für Gesundheit gemeinsam mit dem DRK am Donnerstag, den 04. Juli 2019, in den Audimax der Hochschule ein. An diesem Tag wird es von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder möglich sein, Blut zu spenden. Zusätzlich haben Spender die Möglichkeit die deutsche Stammzellspenderdatei, mit einer Registrierung, beim Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen.

Die Hochschule wird kostenfreie Getränke und Speisen für alle Spender zur Verfügung stellen. Weiterhin werden unter allen Blutspendern insgesamt 4 Gutscheine von Amazon im Wert von 25,00€ vom DRK verlost. Zudem profitieren alle Erstspender von der kostenlosen Blutgruppenbestimmung.

Das eingenommene Geld wird vom Studierendenrat, der die Blutspende initiert hat, der Hochschule an einen gemeinnützigen Verein gespendet werden. Dieser wird von der Studentenschaft der Gesundheitshochschule gewählt.

Als Gesundheitshochschule im Gesundheitskonzern möchte die SRH Hochschule für Gesundheit mit dieser Aktion einen weiteren Beitrag für eine gesündere Gesellschaft leisten.

Unser Kontakt

Caro Karger

Carolin Karger

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: carolin.karger@srh.de
Telefon +49 365 773407-61
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben