Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Bestätigte Studienqualität

Studiengänge Medizinpädagogik (B. A. und M. A.), Physiotherapie (B. Sc.), Ergotherapie (B. Sc.) sowie Kindheitspädagogik (B. Sc.) erfolgreich (re-)akkreditiert.

Der Wachstumsmarkt Gesundheit ist zunehmend von Akademisierung geprägt. Die SRH Hochschule für Gesundheit stellt sich mit ihrem Studienangebot diesem Trend. Zur Qualitätssicherung von Lehre und Studium werden die Studiengänge regelmäßig im Rahmen einer Akkrediteriung überprüft. Insgesamt vier Studiengänge der Therapiewissenschaften bzw. Pädagogik wurden jetzt erfolgreich reakkreditiert.

Mit der erfolgreichen Re-Akkreditierung sind für einige Studiengänge auch Neuerungen in Kraft getreten. Der Bachelorstudiengang Medizinpädagogik kann nun innerhalb von 4 Jahren bzw. 8 Semestern berufsbegleitend studiert werden. Die Dauer des Studiums wurde somit verkürzt ohne dass dabei auf Lerninhalte verzichtet werden muss. Innerhalb des Studiums wird wissenschaftlich fundiertes (evidenzbasiertes) medizinisches Fachwissen und modernes pädagogisches Know-how erworben. Ziel ist es, Studierende zu einer kompetenten Lehrkraft für Berufe der Gesundheitsversorgung auszubilden, die medizinische Themen unter Berücksichtigung neuer und gesicherter didaktischer Methoden und Erkenntnisse mit Begeisterung vermitteln kann.

Ebenso erfuhren die beiden therapiewissenschaftlichen Bachelorstudiengänge Ergo- und Physiotherapie eine Weiterentwicklung. Interessenten ist es nun möglich, das Studium in Vollzeit an der SRH Hochschule für Gesundheit zu absolvieren. Dieses wir in Blockform in sechs Semestern möglich sein – kann eine Anerkennung bereits erworbener beruflicher Kompetenzen erfolgen, dann verkürzt sich das Studium auf 2 Jahre. Ebenso erfolgte eine Anpassung der Studieninhalte, um Studierenden ideale Vorraussetzungen für ihre Karriere mitzugeben.

Der Studiengang Kindheitspädagogik (0-12 Jahre) mit dem Schwerpunkt Interdisziplinäre Frühförderung (B. A.), der eine Weiterentwicklung des etablierten Studiengangs Bildung und Förderung in der Kindheit (B. A.) darstellt, wurde erstmals erfolgreich akkreditiert. Dieser Studiengang befähigt Studierende, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und ihren Bildungsweg zu begleiten. Im Schwerpunkt lernen Studierende, Kinder mit Entwicklungsrisiken, Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten zu fördern und sie gemeinsam mit ihren Eltern zu begleiten.

„Wir freuen uns wirklich sehr über diese positive Nachricht und danken allen KollegInnen, die mit viel Engagement und Herzblut die Reakkreditierung gestemmt haben. Die vier Studiengänge werden seit Beginn unserer Hochschule angeboten und sind nun zum zweiten Mal erfolgreich weiterentwickelt und akkreditiert worden“, freut sich Sabrina Simchen-Schubert, Leitung Hochschulentwicklung.

Unser Kontakt

Sabrina Simchen-Schubert

Sabrina Simchen-Schubert

Leitung Hochschulentwicklung

Prokuristin
E-Mail: sabrina.simchen-schubert@srh.de
Telefon +49 365 773407-51
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben