Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Forschung

Befragung zu Neuromythen

Prof. Dr. Hiltraut Paridon bittet um Teilnahme an einer Befragung rund um das Thema Neuromythen.

Die Neurowissenschaften haben in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt und die Erkenntnisse zu Gehirnfunktionen und den Mechanismen, die geistigen Vorgängen zugrunde liegen, haben Einzug in zahlreiche andere Disziplinen gehalten. Hierzu gehören z.B. die „Neuroethik“, „Neuroökononomie“ oder auch „Neurodidaktik“. Die Neurowissenschaften liefern wertvolle Hinweise, die für Lehren und Lernen von großer Bedeutung sind. Es lässt sich allerdings feststellen, dass die Erkenntnisse nicht immer korrekt dargestellt bzw. rezipiert werden und sogenannte „Neuromythen“ entstanden sind.

Das Forschungsprojekt von Prof. Dr. Hiltraut Paridon, Studiengangsleiterin im Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik, beschäftigt sich mit der Verbreitung von Neuromythen unter Studierenden und Lehrenden. Es soll festgestellt werden, welche Fehlvorstellungen am stärksten verbreitet sind.

Daher ruft die SRH Hochschule für Gesundheit Studierende und Lehrende auf, an dieser Befragung, deren Daten natürlich anonym verarbeitet werden, teilzunehmen. Es soll herausgefunden werden, was Lehrende und Studierende über das Gehirn wissen – vor allem in Bezug auf das Thema Lernen. Hierbei stehen komplexe geistige Prozesse im Vordergrund, wie sie bei der Auseinandersetzung mit Studieninhalten oder anderen umfassenden Themen ablaufen. Die Bearbeitung dauert ca.15 Minuten. „Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und bedanken uns bereits jetzt bei Ihnen! Auf Wunsch erhalten Sie gerne die Studienergebnisse“, so Prof. Dr. Hiltraut Paridon, Studiengangsleiterin im Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik.

Die Umfrage finden Sie hier.

Unser Kontakt

Prof. Dr. Hiltraut Paridon

Studiengangsleiterin

Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik,
Bereich: Wissenschaft
E-Mail: hiltraut.paridon@srh.de
Campus Gera
Telefon +49 365 773407-15 E-Mail schreiben