Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

5. „Technically Assisted Rehabilitation“ (TAR) in Berlin

SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera auf zukunftsweisendem internationalen Kongress vertreten.

SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera auf zukunftsweisendem internationalen Kongress vertreten.

5. „Technically Assisted Rehabilitation“ (TAR) in Berlin

 

Gera, 7. Januar 2015

Mitte März findet zum fünften Mal die europäische Konferenz der „Technically Assisted Rehabilitation“ (TAR) in Berlin statt. Hierzu sind verschiedene namenhafte Vertreter aus Industrie und Forschung geladen. Unter anderem ist Herr Prof. Dr. rer. medic. habil. Jan Mehrholz, Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Neurorehabilitation von der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera, im Programmausschuss.

Das Programm bietet Vorträge zu therapie- und patientenrelevanten Hilfsmitteln, wie Orthesen, Prothesen, roboter-assistierte Rehabilitation und Automatisierungstechnik in der Rehabilitation. Darüber hinaus werden Ergebnisse aus den Bereichen der Ganganalyse und Biomechanik präsentiert und zukunftsweisende Themen, aus den Bereichen der Mensch-Technologie-Interaktion, intelligente assistive Technologien, Telerehabilitation, sowie Neurotechnologie und Neuroprothesen, besprochen.

Im Rahmen dieses Forums bietet sich einerseits die Möglichkeit des wissenschaftlichen Transfers von Forschung in die Praxis, als auch ein Ort um Menschen aus Forschung und Industrie zu treffen, welche das Ziel haben die medizinische Versorgung und Rehabilitation zu verbessern und Patienten mit Beeinträchtigungen im Alltag zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgender URL: http://www.tar-conference.eu/

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(ab 01.06.2020)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben