Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Starke Kooperationspartner

MEHR WISSEN Kooperationsveranstaltungen mit dem SRH Wald-Klinikum Gera

Immer mehr Angehörige pflegen Eltern oder Partner selbst – oft unter enormen Belastungen, mit wenig Hilfe und wachsenden Zukunftssorgen. Schon heute gibt es laut einer neuen Studie zehn Millionen Menschen, die einen Pflegefall in der Familie haben. In den kommenden zehn Jahren dürfte die Zahl auf rund 27 Millionen steigen. Das SRH Wald-Klinikum Gera und die SRH Hochschule für Gesundheit Gera informierten über das Thema „HILF MIR, ICH PFLEGE!

Als Experten konnten Frau Prof. Dr. Katrin Schulz und Eric Wieduwild (beide von der SRH Hochschule für Gesundheit Gera) sowie Simone Uhlig und Corinna Päßler (beide vom Wald- Klinikum Gera), gewonnen werden.

Zum Waldklinikum Gera

Zum Flyer Download

Etwa ein Drittel der Menschen über 65 Jahre stürzen mindestens einmal pro Jahr, meistens Zuhause. Etwa 20% ziehen sich dabei schwerwiegende Verletzungen zu und müssen medizinisch behandelt werden. Das SRH Wald-Klinikum Gera und die SRH Hochschulen für Gesundheit Gera informierten über das Thema „Mich wirft nichts um.

Mehr Wissen über Stürze im Alter, Prophylaxe und Folgen

Als Experten konnten der Chefarzt Prof. Dr. Reiner Oberbeck (Klinik für Unfall- und Handchirurgie) sowie Prof. Dr. Franziska Einsle und Philipp Schmuck (beide SRH Hochschule für Gesundheit Gera) gewonnen werden. Neben interessanten Beiträgen der Experten und einer anschließenden offenen Fragerunde, veranstaltete das Sanitätshaus Carqueville eine kleine Ausstellung über Gehilfen, Rollstühle, Rollatoren und sturzprophylaktische Hilfsmittel.

Zum Waldklinikum Gera

Zum Flyer Download

Das Thema Alzheimer und Demenz erfährt derzeit eine öffentliche Aufmerksamkeit wie nie zuvor. Was aber steckt dahinter? Steigt für uns alle die Wahrscheinlichkeit, Alzheimer zu bekommen? Müssen wir vor der Krankheit Angst haben? Oder können wir etwas dagegen tun? Das SRH Wald-Klinikum Gera und die SRH Hochschule für Gesundheit Gera informierten über das Thema „ICH BIN DOCH NICHT VERRÜCKT! - MEHR WISSEN über Demenz, Alzheimer und Vergesslichkeit.“

Als Experten konnten die Chefärzte Dr. Thomas Jochum (Klinik für Psychiatrie), Dr. Roger Schubert (Klinik für Neurologie) und Frau Prof. Dr. Ulrike Morgenstern (SRH Hochschule für Gesundheit Gera) gewonnen werden. Anhänge

Zum Waldklinikum Gera

Zum Flyer Download

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Sabrina Simchen-Schubert

Dipl. Psych. Sabrina Simchen-Schubert

Hochschulverwaltung

Leitung Hochschulentwicklung,
Prokuristin
E-Mail: sabrina.simchen-schubert@srh.de
Telefon +49 365 773407-51
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben
Diana Rösler

Dr. Diana Rösler

Hochschulverwaltung

Hochschulmanagerin Campus Gera,
Leitung Qualitätsmanagement
E-Mail: diana.roesler@srh.de
Telefon +49 365 773407-44
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben