Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Hochschule Internationales ERASMUS Studium und Praktikum im Ausland

Gesundheit ist international

Studium und Praktikum im Ausland

Im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes kann ein Studium (SMS) mit einem Praktikum (SMP) in Kombination als SMS (Studienaufenthalt) einmalig für die maximale Dauer von 12 Monaten gefördert werden. Im Anschluss kann ein zweiter Förderzeitraum für die Dauer von bis zu 12 Monaten als reines Praktikum (ohne Auslandsstudium) beantragt werden. Eine Kombinierte Förderung ist nur möglich, sofern folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Gasthochschule beaufsichtigt das Praktikum und tritt in diesem Sinne für alle Belange des Arbeitsverhältnisses zwischen Studierendem und Unternehmen ein.
  • Das Praktikum wird im Learning Agreement geführt, wobei der Zeitraum an dieser Stelle genau zu bestimmen ist.
  • Das Praktikum wird nach dem Aufenthalt im Transcript of Records (TR) aufgeführt.
  • Das Praktikum wird in einer Aufenthaltsbescheinigung (Certificate of Attendance) aufgeführt.

Haftungsklausel

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Stand der Informationen: November 2015

Wichtige Informationen zum ERASMUS+ Programm

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Claudia Wahn

Prof. Dr. habil. Claudia Wahn

Studiengangsleiterin

Logopädie, B. Sc. &
Gesundes Altern und Gerontologie M. A.,
Professorin für Logopädische Therapiewissenschaften,
Koordinatorin Erasmus+
E-Mail: claudia.wahn@srh.de
Campus Karlsruhe
Telefon +49 721 35453-30 E-Mail schreiben