Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Hochschule Hochschulteam Prof. Dr. habil. Carsten Boltze, Professor

Prof. Dr. habil.
Carsten Boltze

Professor

für Medizinische Grundlagen, Studiengang Medizinpädagogik, B. A.

E-Mail: carsten.boltze@srh.de

Campus Gera

Telefon: + 49 365 773407-10

E-Mail schreiben

Kurzvita

Prof. Dr. habil. Carsten Boltze, 1970 in Sondershausen/Thüringen geboren, ist seit Oktober 2016 Professor im Studiengang Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Gera.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Halle, erhielt er 1998 seine Approbation als Arzt. Die Weiterbildung zum Facharzt für Pathologie absolvierte er an den Universitätskliniken in Magdeburg und Rostock. Im Jahr 2000 erfolgte die Promotion mit „summa cum laude“ und im Jahr 2005 die Habilitation mit Forschungsergebnissen zur Tumorentstehung in der Schilddrüse.

2002 erhielt er den Merck European Thyroid Von Basedow Research Prize und jeweils 2003, 2004 und 2007 den Johannes-Zange-Preis. Von 2002 bis 2004 war er der erste Juniorprofessor für Pathologie in Deutschland.

2005 erfolgte seine Ernennung zum Oberarzt am Universitätsklinikum Rostock und 2006 sein Wechsel als Chefarzt an das SRH Wald-Klinikum Gera.

2013 wurde er als Privatdozent an die Friederich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg umhabilitiert.

E-Mail: carsten.boltze@srh.de

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Epidemiologie
  • Prävention und Molekulargenetik von Tumor- und Stoffwechselerkrankungen