Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Hochschule Hochschulteam Martin Heisig (M. Sc.), Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Martin Heisig

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

im Bereich Blended Learning

E-Mail: martin.heisig@srh.de

Campus Gera

Telefon: +49 365 773407-17

E-Mail schreiben

Kurzvita

Seit 2016 ist Martin Heisig als Lehrbeauftragter in verschiedenen Studiengängen der SRH Hochschule für Gesundheit tätig, u.a. Medizinpädagogik (B.A.), Bildung und Förderung in der Kindheit (B.A.), Gesundheitspsychologie (B.Sc.) und Soziale Arbeit (B.A.). Im August 2018 übernahm Martin Heisig die Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Blended Learning.

Nach seiner technischen Ausbildung studierte Martin Heisig Gesundheitspsychologie (B.Sc.), sowie Psychische Gesundheit und Psychotherapie (M.Sc.) an der SRH Hochschule für Gesundheit. Neben dem Studium arbeite er zunächst als Musiklehrer an verschiedenen Musikschulen, u.a. der Kreismusikschule B. Stavenhagen in Greiz. Nach dem Bachelorstudium engagierte er sich vorwiegend als Berater (Schwerpunkt psychologisches Coaching langzeitarbeitsloser Menschen) und Dozent.

E-Mail: martin.heisig@srh.de

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Qualitative Forschungsarbeit zur Selbstreflexion in der beruflichen Rehabilitation (Selbstreflexion als Zugang zum Selbst(konzept))