Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Forschung Forschungsförderung
Forschungsförderung

Forschungsförderung

Forschungsförderung

Unsere Hochschule unterstützt die Anschubfinanzierung von Pilot- und Feasibilitystudien für Mitarbeiter sowie publikationswürdige Abschlussarbeiten unserer Studierenden an allen Standorten.

Die Förderung verfolgt dabei das Ziel, die Forschungslandschaft der SRH Hochschule für Gesundheit Gera nachhaltig zu unterstützen und der wissenschaftlichen Profilbildung zu dienen.

Der Entscheidung über die Fördersumme liegen neben der Realisierbarkeit der späteren Publikation und/ oder Drittmittelförderung insbesondere der Bezug zu den Forschungsschwerpunkten des jeweiligen Studiengangs sowie der Hochschule insgesamt (siehe Forschungsleitbild) zu Grunde.

Hinweise zur Antragsstellung

Einen Antrag zur Forschungsförderung können sowohl Mitarbeiter der Hochschule (wissenschaftliche Mitarbeiter, Professoren) als auch Studierende in Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter der Hochschule stellen.

Hier haben wir Ihnen wertvolle Hinweise zur Antragsstellung: von der Verwendung der Mittel bis hin zum Beantragungsmodus zusammengestellt.

Leitfaden zur Anfertigung des Forschungsberichts

Einen Leitfaden zur Anfertigung Ihres Forschungsberichts finden Sie hier.

Wintersemester 2016/2017

  • Projekt NetMeta (Prof. Dr. Bernhard Elsner)
  • Fear of Fat – Ein experimenteller Ansatz zur Untersuchung seiner Auswirkungen (Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski)

Sommersemester 2016

  • Projekt FITonICU (Prof. Dr. Bernhard Elsner und Bettina Scheffler)
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Gruppen-Interventionsprogramm für Kinder und Eltern bei Trennung und Scheidung (Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski, Prof. Dr. Katrin Schulz, Sarah Störch und Tim Dieterichs)

Wintersemester 2015/2016

  • Studie im Rahmen des Projektes "Brain-Gym bei Demenz in der ambulanten Betreuung. Möglichkeiten der Konzentrationssteigerung zur Verbesserung der Alltagskompetenzen." (Prof. Dr. Ulrike Morgenstern und Christina Gentzsch)

Sommersemester 2015

  • Evaluation eines Trainings zur Reduktion von Sturzangst (Prof. Dr. Franziska Einsle; Prof. Dr. BernharElsner und Eric Wiedulwild)

Wintersemester 2014/15

  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss: Ein Training zum Führungsverhalten für Studierende (Sabrina Simchen-Schubert)
  • Untersuchung zur lnter- und lntra-Rater-Variabilität der P/A-Skalierung nach Rosenbek bei der video-endoskopischen Dysphagiediagnostik (FEES) im 1. bis 6. Lebensjahr unter 'Berücksichtigung einer unterschiedlichen Beurteilerqualifikation (Prof. Dr. Raimund Böckler)
  • Stimmfrequenz während standardisierter Expositionstherapie: Indikator für spezifische oder unspezifische Wirkmechanismen von Psychotherapie? (Jennifer Spiegel, Prof. Dr. Franziska Einsle)

Sommersemester 2014

  • Arzt als Patient: Unterscheiden sich Haus- und Fachärzte hinsichtlich ihres Krankheitsverhaltens (Grit Bungenberg, Sandra Hänsch, Linda Nestler)

Wintersemester 2013/14

  • Pilotstudie zur Durchführbarkeit eines interdisziplinären Trainings zur Reduktion von Sturzangst (Prof. Dr. Franziska Einsle)
  • Ein situiertes Lernkonzept zur Ressourcenaktivierung (Dr. Christine Johannes)
  • Der Einsatz von Brain-Gym nach Dennison bei Demenzerkrankten – Möglichkeiten der Konzentrationssteigerung zur Verbesserung der Alltagskompetenzen (Doreen Krug)
  • Aktives Altern – eine Regionale Bedarfsanalyse (Prof. Dr. Katrin Schulz)
  • Der Einfluss eines räumlichen Navigationstrainings auf die räumliche und nicht-räumliche kognitive Leistung von Patienten mit leichter- und mittelgradiger Parkinsonerkrankung (Astrid Stahlmann)

Forschungsleitbild

Forschungsleitbild

Die Gesundheitsforschung an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera:

  • ist allumfassend
  • umfasst die gesamte Lebensspanne
  • betrifft den Einzelnen und das System
  • ist anwendungsorientiert und interdisziplinär

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Jan Mehrholz

Prof. Dr. habil. Jan Mehrholz

Studiengangsleiter

Neurorehabilitation M. Sc.,
Professor für Physiotherapie,
Forschungsbeauftragter
E-Mail: jan.mehrholz@srh.de
Campus Gera
Telefon + 49 365 773407-20 E-Mail schreiben