Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Forschung Aktuelle Forschungsprojekte SRH Kongressstipendium für Nachwuchsforscher in der Physiotherapie.

SRH Kongressstipendium für Nachwuchsforscher in der Physiotherapie

Bernhard Elsner
  • Studiengang: Physiotherapie (B. Sc.)
  • ProjektleiterIn: Prof. Dr. Bernhard Elsner
  • Kontakt: Prof. Dr. Bernhard Elsner (bernhard.elsner@srh.de)

 

Hintergrund

Das Forschungssymposium Physiotherapie (FSPT) mit zwischen 300-500 Teilnehmern ist der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft (DGPTW) e.V. Die freie gemeinnützige DGPTW mit Sitz in Hamburg wurde 2016 gegründet und strebt für 2020 die Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) an, um die Erstellung von medizinischen Leitlinien federführend mit zu begleiten. Die Gesellschaft umfasst derzeit ca. 200 Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit überwiegend Hochschulabschluss sowie ca. zehn juristische Personen (Berufsverbände, Hochschulen und Unternehmen). Vereinszweck der Gesellschaft an der Schnittstelle zwischen Bildung und Gesundheit ist laut Satzung der Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der Physiotherapie in die Praxis. Die Gesellschaft befürwortet dafür u.a. die Akademisierung in der Physiotherapie bzw. in den Gesundheitsfachberufen.

Ein besonderes Anliegen der Gesellschaft ist die Förderung des physiotherapiewissenschaftlichen Nachwuchses (bis zur Promotion) in Deutschland, für den bisher keine systematischen Förderprogramme bestehen. Dieser muss überwiegend für sowohl seine Forschungsaktivitäten, als auch die Reisen auf Kongresse, um diese Forschungsergebnisse zu verbreiten und sich mit anderen Forscherinnen und Forschern zu vernetzen, selber aufkommen.

 


Laufzeit: Sommersemester 2018, Wintersemester 2018/2019

Kontakt: Kontakt: Prof. Dr. Bernhard Elsner (bernhard.elsner@srh.de)

Studiengang: Physiotherapie (B. Sc.)