Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Forschung Abgeschlossene Forschungsprojekte Wundreinigung beim Diabetischen Fußulkus

Aktive Wundreinigung beim Diabetischen Fußulkus – Eine systematische Übersichtsarbeit (Cochrane Review) - Active woundcleansing in diabetic foolt ulcer – a systematic review

Prof. Dr. Marion Burckhardt, Beteiligte Mitarbeiterin
  • Projektleitung: Melanie Mauch, cand. M.Sc., Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
  • Beteiligte MitarbeiterInin: Prof. Dr. Marion Burckhardt
  • Kooperationspartner: Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg, Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V.

Deutsches Abstract:

Hintergrund: Ein gesundes Granulationsgewebe, frei avitalen Bestandteilen, wird als notwendige Voraussetzung für eine ungestörte Wundheilung angesehen.

Ziel: Systematische Übersichtsarbeit zu aktiven Wundreinigungsverfahren beim diabetischen Fußulkus.

Methoden: Die systematische Übersichtsarbeit folgt den Methoden der Cochrane (Cochrane Handbook of Systematic Reviews).


Laufzeit: 01.12.2017-31.08.2019

Kontakt: Prof. Dr. Marion Burckhardt, marion.burckhardt@srh.de 

Studiengang: Medizinpädagogik, Bachelor of Arts