Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Forschung Abgeschlossene Forschungsprojekte Normierung der Wechsler-Intelligenzskalen

Forschung rund um das Thema Gesundheit
Normierung der Wechsler-Intelligenzskalen

Wppsi und Wisc Normierung der Wechsler-Intelligenzskalen an Vorschul- und Schulkindern

Normierung der Wechsler-Intelligenzskalen

Die Wechsler-Intelligenztests für Kinder stellen seit über 50 Jahren die international am meisten akzeptierten Intelligenz-Testverfahren für Schülerinnen/Schüler dieser Altersgruppe dar. Intelligenztests sollen fair und zuverlässig die Leistungsfähigkeit von Schülerinnen/Schüler in verschiedenen Lebensaltern und Schultypen einschätzen. Intelligenz hängt auch vom jeweiligen Bildungs- und Förderangebot ab. Aus diesen Gründen müssen solche Erhebungsverfahren über die Jahrzehnte hinweg weiter entwickelt und spätestens alle zehn Jahre neu normiert werden.

Die aktuellste Version des Wechsler-Intelligenztests beruht auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Entwicklung verschiedener Fähigkeiten, die auch als Grundlagen für altersgerechtes schulisches Lernen gelten. Um einen neu entwickelten Test genau zu eichen, ist es erforderlich, eine große Anzahl von Kindern zu untersuchen.

Unsere Hochschule führt in Kooperation mit der Universität Bremen sowie der SRH Hochschule Heidelberg die deutschsprachige Normierung Wechsler-Intelligenz-Skalen für Vorschul- und Schulkinder im Raum Sachsen und Thüringen durch.

Forschungsleitbild

Forschungsleitbild

Die Gesundheitsforschung an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera:

  • ist allumfassend
  • umfasst die gesamte Lebensspanne
  • betrifft den Einzelnen und das System
  • ist anwendungsorientiert und interdisziplinär

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Sabrina Simchen-Schubert

Sabrina Simchen-Schubert

Leitung Hochschulentwicklung

Prokuristin
E-Mail: sabrina.simchen-schubert@srh.de
Telefon +49 365 773407-51
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben

Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski

Leitung Forschung

Studiengangsleiterin Psychische Gesundheit und Psychotherapie, M. Sc.;
Professorin für Psychische Gesundheit und Psychotherapie
E-Mail: claudia.luck-sikorski@srh.de
Telefon +49 365 773407-45 E-Mail schreiben