Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Forschung Abgeschlossene Forschungsprojekte Neuropsychological Assessment Battery

Forschung rund um das Thema Gesundheit
Neuropsychological Assessment Battery

Neuropsychological Assessment Battery

Neuropsychological Assessment Battery

2014 unterstützte unsere Hochschule die Universität Bremen bei der Validierung eines neuen neuropsychologischen Testverfahrens, der „Neuropsychological Assessment Battery (NAB)“.

Dieses Testverfahren wurde für die neuropsychologische Diagnostik im Erwachsenenalter entwickelt, um damit im klinischen Kontext kognitive Beeinträchtigungen nach erworbenen Hirnschäden (z.B. Schlaganfall) genau zu diagnostizieren. Anhand der Testergebnisse können Beeinträchtigungen in den Bereichen Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit, Sprache, Wahrnehmung und Planungsfähigkeit identifiziert werden. Bislang steht in Deutschland noch kein Testverfahren zur Verfügung, mit dem alle diese Bereiche gesammelt untersucht werden können.

Im Prozess der Validierung nahmen 150 Personen aus Gera und Umgebung im Alter von 18-99 Jahren an dem Testverfahren teil, Studierende der Hochschule erhielten die Gelegenheit einer Schulung in dem Verfahren mit der anschließenden Option als Testleiter tätig zu sein und so ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse in neuropsychologischer Diagnostik zu erweitern.

Forschungsleitbild

Forschungsleitbild

Die Gesundheitsforschung an der SRH Hochschule für Gesundheit Gera:

  • ist allumfassend
  • umfasst die gesamte Lebensspanne
  • betrifft den Einzelnen und das System
  • ist anwendungsorientiert und interdisziplinär

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Katrin Schulz

Prof. Dr. Katrin Schulz

Professorin

für Gesundheitspsychologie,
Studiengang Gesundheitspsychologie, B. Sc.
E-Mail: katrin.schulz@srh.de
Campus Gera
Telefon + 49 365 773407-40 E-Mail schreiben

Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski

Vizepräsidentin

Studiengangsleiterin Psychische Gesundheit und Psychotherapie, M. Sc.;
Professorin für Psychische Gesundheit und Psychotherapie;
Leitung Forschung
E-Mail: claudia.luck-sikorski@srh.de
Telefon +49 365 773407-45 E-Mail schreiben