Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Event Details

Schader Forum Darmstadt

Prof. Dr. Sylvia Sänger, Professorin für Gesundheitswissenschaften, nimmt am Schader Forum Darmstadt teil, zum Thema: "Selbstvermessung zwischen Empowerment und neuen Barrieren".

Diana Hirsch

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Diana Troll

Digitale Selbstvermessungsanwendungen, vom Fitness-Tracker bis zum Blutzuckermessgerät, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ist Gesundheit bald nur noch eine Frage von Messdaten als Orientierungsgröße und vergleichenden Quantifizierungen? 

Zu diesem Thema initiiert Prof. Dr. Stefan Selke von der Hochschule Furtwangen, Fakultät Gesundheit, Sicherheit und Gesellschaft eine Veranstaltung in der Geschäftsstelle der Schader Stiftung.

In diesem Rahmen wurde Prof. Dr. Sylvia Sänger, Professorin für Gesundheitswissenschaften an der SRH Hochschule für Gesundheit, für einen Vertiefungsvortrag zum Thema „Empowerment und Vulnerabilität“ eingeladen. 


Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Beginn: 17.04.2018 | 15:00 Uhr
  • Ende: 18.04.2018 | 16:30 Uhr
  • Ort: Schader-Forum | Goethestr. 2 | 64285 Darmstadt
  • Inhalt der Veranstaltung

Bildquelle: Schader Stiftung

Diana Hirsch

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Diana Troll

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(Elternzeit)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben