Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Event Details

Prof. Dr. Manja Plehn bei Intitiative für große Kinder e.V.

Professorin stellt Arbeitsgruppe vor und hält Vortrag.

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

Die Initiative für große Kinder e.V. lädt zu einem offenen Treffen am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung ein. Diskutiert wird der im Koalitionsvertrag beschlossene Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter und die daraus resultierende Frage, was dies für Kinder bedeutet. 

In diesem Zusammenhang präsentiert Prof. Dr. Manja Plehn, Professorin für Pädagogik der Kindheit an der SRH Hochschule für Gesundheit, gemeinsam mit KollegInnen der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit Ihre Arbeitsgruppe "Kinder zwischen 6 und 12 Jahren". Desweiteren hält sie einen Vortrag zum Thema "Bildung außerhalb von Unterricht? Den "ganzen" Tag für Grundschulkinder neu denken". Als Gast wird unter anderem eine Vertreterin des Bundesfamilienministeriums erwartet.

Das Treffen dient neben Begegnungen auch dem Austausch darüber, wie sich vor allem die Initiative selbst zukünftig in die Gestaltung des Ganztags und in eine altersgerechte Lebenswelt der Großen Kinder einbringen kann.


Datum: 30.01.2019, 17.30 Uhr 

Ort: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14195 Berlin

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

Unser Kontakt

Caro Karger

Carolin Karger

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: carolin.karger@srh.de
Telefon +49 365 773407-61
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben