Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Event Details

Podiumsdiskussion zum Thema "Hochschulstandort Gera"

Das Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Studenten-Förderverein Gera e.V. eine Veranstaltung zum Thema " Endlich vollwertiger Hochschulstandort! Wie geht es weiter?"

Diana Hirsch

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Diana Troll

Gemeinsam mit dem Studenten-Förderverein Gera e.V. organisiert das Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Veranstaltung zum Thema "Endlich vollwertiger Hochschulstandort! Wie geht es weiter?"

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. April ab 18 Uhr im großen Hörsaal der dualen Hochschule Gera statt.

Dabei soll es unter anderem um Fragen gehen, wie: Wie Studierendenfreundlich ist die Stadt? Was muss getan werden, um Studierende anzuziehen und nach dem Studium in der Stadt zu halten?


Die Podiumsdiskussion wird unterstützt durch:

WOLFGANG TIEFENSEE - Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

PROF. BURKHARD UTECHT - Direktor der Staatlichen Studienakademie Thüringen – Berufsakademien Gera und Eisenach

PROF. JOHANNES SCHALLER - Präsident der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera

WALTER BAUER - Geschäftsführer der ELECTRONICON Kondensatoren GmbH

RALF RATZMANN - Vorsitzender der Studierendenvertretung an der Berufsakademie Gera

DAVID METHNER - Student der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera

Diana Hirsch

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Diana Troll

Unser Kontakt

Diana Hirsch

Diana Troll

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
(Elternzeit)
E-Mail: diana.troll@srh.de
Telefon +49 365 773407-0
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben