Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Event Details

In Bewegung bleiben: MEHR WISSEN über die moderne Behandlung von Hüfte- und Knie

Die Veranstaltung wird auf den 30.09.2020 verschoben, um der Ausbeitung des Corona-Viruses aktiv entgegenzuwirken.

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

Aktuelle Information: +++ Diese Veranstaltung wird auf den 30.09.2020 verschoben +++

Die Gelenke unseres Körpers sorgen für Beweglichkeit und Flexibilität im Alltag. Solange diese perfekt funktionieren, nehmen wir sie kaum wahr. Treten jedoch Schäden auf, so hat dies für die Betroffenen meist schwerwiegende Folgen. Neben den spürbaren peinigenden Schmerzen führt dies häufig zur relevanten Einschränkung der Mobilität.

Was in diesen Fällen Ärzte, Physiotherapeuten aber letztendlich auch Betroffene tun können erläutern Ihnen:

Dr. med. Rando Winter (Chefarzt der Klinik für Orthopädie Leiter des EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung)

Dr. med. Michael Böhme-Steinhauff (Oberarzt der Klinik für Orthopädie Koordinator des EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung)

Yves Stolarczyk (1. Oberarzt der Klinik für Orthopädie EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung)

Prof. Dr. Bernhard Elsner (Professor für Therapiewissenschaften mit Schwerpunkt Physiotherapie/Ergotherapie SRH Hochschule für Gesundheit)

Jens Pollack (Oberarzt der Klinik für Orthopädie EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung)

Der Eintritt ist kostenfrei.


Wann: 18.03.2020, 17:00 Uhr

Wo: SRH Hochschule für Gesundheit, Neue Straße 28-30, 07548 Gera

Weitere Informationen: In Bewegung bleiben

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

Unser Kontakt

Caro Karger

Carolin Karger

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: carolin.karger@srh.de
Telefon +49 365 773407-61
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben