Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

Event Details

Auch das Patientsein will gelernt sein!

Zu diesem provokanten Titel wird Prof. Dr. Sylvia Sänger einen Vortrag zum Herbstfest des Waldklinikums Gera halten.

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

"Patient sein will gelernt sein?! - Was soll das denn?". Ein provokanter Titel für einen Vortrag. Ein Patient ist doch in erster Linie ein Leidender, ein Mensch, der krank ist und Hilfe sucht und braucht. Was gibt es da zu lernen? Die Diagnose einer Krebserkrankung trifft die Betroffenen mit voller Wucht. Sie schlägt wie ein Blitz in den Alltag ein. Das gewohnte Leben erfährt eine jähe Unterbrechung. Plötzlich und meist unter Zeitdruck müssen Betroffene sich mit ganz vielen Fragen und Problemen beschäftigen, auf die sie gar nicht vorbereitet sind. Wohin wende ich mich? Für welche infrage kommenden Behandlungen soll ich mich entscheiden? Wo kann ich mich informieren und welchen Informationen kann ich trauen? Kommen mehrere Behandlungen infrage, welche passt am besten zu meiner persönlichen Situation? Wie kann ich die Statistik zu Nutzen und Nachteilen/Nebenwirkungen einer Behandlung verstehen und für für meine Entscheidung nutzen? Darf oder soll ich mich an Entscheidungen zu meiner Behandlung überhaupt beteiligen? Was brauche ich noch an Unterstützung? Wie mache ich das mit Beruf und Familie? Auf einmal müssen Patienten zu Experten werden. Die gute Nachricht: das kann man lernen.

Über dieses interessante Thema wird Prof. Dr. Sylvia Sänger, Professorin für Gesundheitswissenschaften, referieren.


Wann: 04.September 2019, 14:45 Uhr

Wo: SRH Wald-Klinikum Gera GmbH, Straße des Friedens 122, 07548 Gera

Caro Karger

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Carolin Karger

Unser Kontakt

Caro Karger

Carolin Karger

Hochschulverwaltung

Leiterin Marketing
E-Mail: carolin.karger@srh.de
Telefon +49 365 773407-61
Telefax +49 365 773407-77
E-Mail schreiben